Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Kostüm-Tipp: Feenkleid mit Lichterkette

Kostüm-Tipp: Feenkleid mit Lichterkette

Anleitung
Kostüm-Tipp: Feenkleid mit Lichterkette
Feenkleid mit Lichterkette


1



Damit Ihr Feenkleid richtig schön magisch funkelt, brauchen Sie zwei LED-Lichterbündel als Beleuchtung. Die Batteriefächer der LED-Bündel müssen wir natürlich etwas verstecken, deshalb benötigen Sie auch zwei kleine Taschen für die Batteriekästen. Nehmen Sie sich dafür einen farblich passenden Stoff- oder Filzrest.


2



Schneiden Sie für die Tasche zwei Stücke Filz jeweils 9 cm breit und 22 cm lang zu. Anschliessend schlagen Sie ca. 10 cm nach oben um.


3



Nähen Sie an den zwei Seitenkanten knappkantig nach oben. So entsteht schon eine Tasche für Ihre Feen-Kostüm-Beleuchtung!


4



Jetzt werden die Taschen in Ihr Feenkostüm eingesetzt. Trennen Sie dafür rechts und links am Bund ca. 7 cm auf. Durch diese Öffnung schieben Sie den Batteriekasten von aussen nach innen in das Feenkleid. Die Batterietasche setzen Sie von innen an die aufgetrennte Stelle und nähen sie fest. So wird auch gleich ein Teil der aufgetrennten Naht wieder verschlossen.

Wichtig! Wenn Sie Ihr Feenkostüm waschen möchten, müssen Sie die Lichterketten wieder entfernen. Deshalb darf die Naht nicht ganz geschlossen werden. Wenn Sie ca. 3 cm offen lassen, können Sie die einzelnen Stränge der LED-Lichterkette wieder durchziehen und das Kleid problemlos in die Waschmaschine stecken. 


5



Feenkleid - Futter aussen

Die einzelnen Stränge der Lichterbündel verteilen Sie auf der Aussenseite des Satin-Unterrocks. Um diese an einigen Stellen zu fixieren verwenden Sie die Sicherheitsnadeln.


6



Feenkleid - Futter innen

Damit die Sicherheitsnadeln später nicht sichtbar sind, bringen Sie diese auf der Innenseite des Satin-Unterrockes an.


7



Zum Schluss nur noch den Tüllrock Ihres Feenkleides wieder darüber legen.


8



Fertig ist der Hingucker für die nächste Fasnachtsparty. Ein wunderbar leuchtendes und sicherlich einmaliges Fasnachtskostüm und als Blumenfee wirklich magisch, oder?



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Kostüm-Tipp: Feenkleid mit Lichterkette

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Kostüm-Tipp: Feenkleid mit Lichterkette

Feenkleid mit Lichterkette


1



Damit Ihr Feenkleid richtig schön magisch funkelt, brauchen Sie zwei LED-Lichterbündel als Beleuchtung. Die Batteriefächer der LED-Bündel müssen wir natürlich etwas verstecken, deshalb benötigen Sie auch zwei kleine Taschen für die Batteriekästen. Nehmen Sie sich dafür einen farblich passenden Stoff- oder Filzrest.


2



Schneiden Sie für die Tasche zwei Stücke Filz jeweils 9 cm breit und 22 cm lang zu. Anschliessend schlagen Sie ca. 10 cm nach oben um.


3



Nähen Sie an den zwei Seitenkanten knappkantig nach oben. So entsteht schon eine Tasche für Ihre Feen-Kostüm-Beleuchtung!


4



Jetzt werden die Taschen in Ihr Feenkostüm eingesetzt. Trennen Sie dafür rechts und links am Bund ca. 7 cm auf. Durch diese Öffnung schieben Sie den Batteriekasten von aussen nach innen in das Feenkleid. Die Batterietasche setzen Sie von innen an die aufgetrennte Stelle und nähen sie fest. So wird auch gleich ein Teil der aufgetrennten Naht wieder verschlossen.

Wichtig! Wenn Sie Ihr Feenkostüm waschen möchten, müssen Sie die Lichterketten wieder entfernen. Deshalb darf die Naht nicht ganz geschlossen werden. Wenn Sie ca. 3 cm offen lassen, können Sie die einzelnen Stränge der LED-Lichterkette wieder durchziehen und das Kleid problemlos in die Waschmaschine stecken. 


5



Feenkleid - Futter aussen

Die einzelnen Stränge der Lichterbündel verteilen Sie auf der Aussenseite des Satin-Unterrocks. Um diese an einigen Stellen zu fixieren verwenden Sie die Sicherheitsnadeln.


6



Feenkleid - Futter innen

Damit die Sicherheitsnadeln später nicht sichtbar sind, bringen Sie diese auf der Innenseite des Satin-Unterrockes an.


7



Zum Schluss nur noch den Tüllrock Ihres Feenkleides wieder darüber legen.


8



Fertig ist der Hingucker für die nächste Fasnachtsparty. Ein wunderbar leuchtendes und sicherlich einmaliges Fasnachtskostüm und als Blumenfee wirklich magisch, oder?



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos